Repository-Konfigurationsprogramm

Mit diesem auf iservchk basierendem Programm lässt sich das Repository der Stadtteilschule Blankenese auf dem eigenen IServ einrichten und verwalten.

Das Tool wird über die Rootshell mit dem Befehl ’stsbl-repoconfig‘ aufgerufen.

Schritt 1: Voraussetzungen

Das Repository der Stadtteilschule Blankenese muss wie unter Repository einrichten beschrieben, eingerichtet werden. Zudem ist ein IServ-Portalserver oder auch bei Bedarf ein IServ-Backupserver zur Nutzung des Programms Voraussetzung.

Schritt 2: Installation

Wenn das Repository der Stadtteilschule Blankenese auf dem IServ eingerichtet ist, kann das Paket durch Eingabe folgenden Befehls in der Root-Shell installiert werden:

aptitude install stsbl-repoconfig

Wenn die Installation abgeschlossen ist, muss iservchk ausgeführt werden, damit die benötigten Konfigurationsdateien erstellt werden:

iservchk apt

Schritt 3: Repository konfigurieren

Das Konfigurationsprogramm kann nun mit folgenden Befehl gestartet werden:

stsbl-repoconfig

Hinweise zur Bedienung:

  • Navigieren zwischen den einzelnen Menüpunkten: Pfeiltasten
  • Button auswählen: Eingabe-/Returntaste
  • Checkbox/Radiobutton auswählen: Leertaste/Space

Nun werden folgende Daten der Reihenfolge nach abgefragt, die Zugangsdaten erhalten sie wie unter Repository beschrieben. Die Konfiguration kann jederzeit abgebrochen werden, die eingegeben Daten werden dann gespeichert und können beim nächsten Aufruf des Programms weiterverwendet werden.

Kundennummer

Kundennummer-Dialog
Kundennummer-Dialog

Tragen sie hier die Kundennummer ein, die sie von uns per E-Mail erhalten haben.

Passwort

Passwort-Dialog
Passwort-Dialog

Tragen sie hier das zur Kundennummer gehörende Passwort ein.

Schritt 4: Konfiguration später ändern

Um die Konfiguration zu ändern, kann das Programm einfach erneut über die Root-Shell aufgerufen werden. Alle Daten werden anschließend erneut abgefragt.

Links

Download des Paketes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.