Schwarzes Brett-Modul für IServ

Das Modul „Schwarzes Brett“ stellt eine digitale Biete-Pinnwand zur Verfügung.

Ausgewählte Gruppen können Einträge mit optionalen Bildern zu dieser Pinnwand hinzufügen.

Übersicht der Einträge
Übersicht der Einträge
Übersicht der hochgeladenen Bilder
Übersicht der hochgeladenen Bilder

Rechte

Das Modul bietet folgende neue Rechte an:

Name Beschreibung Standardmäßig zugewiesen an folgende Gruppe zugewiesen
Auf das schwarze Brett zugreifen Benutzer mit diesem Recht können auf das schwarze Brett zugreifen, können jedoch keine neue Einträge erstellen und Bestehende bearbeiten.
Neue Einträge auf dem schwarzen Brett erstellen Benutzer mit diesem Recht können neue Einträge auf dem schwarzen Brett erstellen, ihre bestehenden Einträge bearbeiten sowie Einträge anderer Benutzer kommentieren.
Schwarzes Brett moderieren Benutzer mit diesem Recht können alle Einträge auf dem schwarzen Brett bearbeiten oder löschen. Beinhaltet das Erstellrecht. Moderatoren
Schwarzes Brett verwalten Benutzer mit diesem Recht können das Schwarze Brett verwalten und neue Kategorien anlegen. Beinhaltet das Moderationsrecht. Admins

Einrichtung des Moduls

Nach der Einrichtung des Repositorys kann das Modul über die IServ-Paketverwaltung heruntergeladen werden und kann nach der Installation über IServ unter dem Menüpunkt Kommunikation > Schwarzes Brett aufgerufen werden.

Damit das Modul von den Benutzern des Servers genutzt werden kann, müssen anschließend noch die Rechte in der Rechteverwaltung von IServ zugewiesen werden.

Benutzer, die lesend auf das Schwarze Brett zugreifen sollen, benötigen das Recht Auf das schwarze Brett zugreifen. Sollen eigene Einträge erstellt werden können, muss stattdessen das Recht Neue Einträge auf dem schwarzen Brett erstellen vergeben werden.

Die Administrations- und Moderationsrechte werden standardmäßig an die Gruppen Admins und Moderatoren vergeben und können bei Bedarf diesen Gruppen entzogen werden bzw. weiteren Gruppen zugewiesen werden.

Standardmäßig können alle Benutzer mit dem Erstellrecht andere Beiträge kommentieren, wenn Sie dies nicht möchten, kann die Kommentarfunktion in der IServ-Konfiguration unter Kommentare zulassen abgeschaltet werden. Bestehende Kommentare bleiben hierbei jedoch erhalten, sollen sie nicht mehr auftauchen, müssen sie durch einen Benutzer mit dem Moderations- oder Administrationsrecht manuell gelöscht werden.

Letzte Änderungen

16.10.21-0

  • Bugfixes
  • Paketbeschreibungen aktualisiert.

16.10.21-0

  • Das Hinzufügen von Kommentaren kann nun in der System-Konfiguration abgeschaltet werden.

16.10.17-0

  • Bugfixes

16.10.11-0

  • Paketstruktur aktualisiert.

16.10.09-0

  • Layoutverbesserungen
  • Bugfixes

16.09.28-0

  • Alle CRUD-Tabellen anpassungsfähig an die mobile Ansicht gemacht.
  • Kommentarsystem hinzugefügt.
  • Übersetzungen aktualisiert.
  • Sicherheitsbehebung in der CRUD Stapelverarbeitung.

16.09.22-2

  • Privilegedefinitionsdatei verändert, so dass die Beschreibungen die Gleichen wie in der Übersetzungsdatei sind.

16.09.22-1

  • Paketnamen berichtigt.

16.09.22-0

  • Erster Release

Links

Download des Paketes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.